Einkaufen in 2022 – von offline zu online

Begleiten Sie Ihre Laufkundschaft zur Digitalkundschaft

17. Februar 2022 | 16:30 Uhr

Die Corona-Pandemie zeigt allen, dass es schnell erforderlich sein kann, wirtschaftlich neue Wege zu gehen. Doch auch unabhängig von einer Krisensituation kommt es bei dem Vertrieb von Waren und Dienstleistungen besonders auf einen Faktor an: Reichweite. Sie sind der Betreiber einer Mall und leiden unter der ausbleibenden Laufkundschaft? Sie haben in der Krise Ihre Flagship-Stores in der Fußgängerzone eröffnet, doch Ihr Online-Shop ist noch nicht bekannt genug?

Dann nutzen Sie die Chance Ihre Waren zusätzlich bei etablierten Online-Kaufhäusern wie Amazon, myToys, Zalando, o.ä. anzubieten.

 

Scheer PAS Integration

Dabei kommt es darauf an einen Partner und/oder eine digitale Lösung an der Hand zu haben, die schnell den Warenbestand einbindet, sodass Sie flexibel von allen Absatzkanälen profitieren. Hier hilft Ihnen die Scheer PAS Plattform. Welche Vorteile sich dabei ergeben und welche Schritte man auf IT-Seite dazu gehen muss, zeigen wir Ihnen in dieser Online Session.

In der Online Session erfahren Sie:

  • Wann es sich lohnt über eine Anbindung an ein Online-Kaufhaus nachzudenken
  • Wie eine leistungsfähige Integrations- und Entwicklungsplattform bei o.g. Vorhaben hilft
  • Wie einfach sich dieser Use-Case reproduzieren lässt

Wenn über Online Verkaufsplattformen mehr Kunden erreichen wollen - melden Sie sich zur Online Session an!