Exklusive Studie: Composable Applications

In Kooperation mit

Studie Composable Applications Scheer PAS

Wir haben 190 (oberste) IT-Entscheider zu ihrer IT-Strategie befragt. Hier eine Sneak Preview der Ergebnisse:

  • Bekenntnis zum Composable Enterprise!
    Mehr als 50% der befragten IT- und Business-Entscheider können sich mit der Implementierung neuer Integrations-Plattformen anfreunden - zumindest in absehbarer Zeit.
  • Reif für den Wandel?
    Nahezu die Hälfte der Befragten bewertet die Leistungsfähigkeit ihrer IT durchweg positiv. Doch reicht das für die nötige Business Agility?
  • Schneller, immer schneller!
    Mehr als 40% der Befragten sehen im Kontext der Digitalisierung vor allem den Druck nach noch höherer Veränderungsgeschwindigkeit.
  • Eigene Software-Entwicklung?
    Im Prinzip ja, aber mehr als 60% der Studienteilnehmer äußern sich bei dieser Frage noch zurückhaltend.

Profitieren Sie jetzt von den Key Findings der Studie! Nach kurzer Anmeldung erhalten Sie Zugang zu den ausführlichen Studienergebnissen.

Jetzt Formular ausfüllen und Studie lesen!

Testen Sie Scheer PAS einen Monat kostenlos!

Mehr über Scheer PAS erfahren
Whitepaper: Scheer PAS – The First Application Composition Platform
Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen zu einem „Composable Enterprise“ transformieren und wie Ihr Unternehmen aufgebaut sein muss, um agil und schnell zu sein und um wettbewerbsfähig zu bleiben.
Video: How does an application composition platform fit into an application architecture?
Wie kann eine „Application Composition Platform“ in die bestehende Softwarearchitektur eines Unternehmens erfolgreich integriert werden? Erfahren Sie es in diesem Video.
Digitalwissen aus 1. Hand: Composable Enterprise
Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer erklärt in seiner neuer Artikelserie Digitalwissen aus 1. Hand auf der Webseite des AWSI-Instituts, was sich hinter dem Begriff „Composable Enterprise“ verbirgt und warum dies für Unternehmen der Zukunft wichtig ist.